Shopping Cart

Kontaktlose Lieferung: aktuell 2-5 Werktage

Gratis Versand ab 50€

gute Marken 30-70% reduziert

Interview mit Dino Zanolli aus dem SUSLET Outlet Freiburg

Hello there! Mein Name ist Andi Rohleder und ich bin seit Oktober 2020 Praktikant im SUSLET Outlet. Durch die mir übertragenen Aufgaben, dem aufgeschlossenen Team und der familiären Atmosphäre konnte ich bereits erste Einblicke in das Unternehmen und dessen Philosophie gewinnen. Im nächsten Schritt war es mir ein Anliegen, die Personen hinter den Kulissen noch besser kennenzulernen. Und so kam es, dass ich Dino Zanolli, den ersten Franchisenehmer des SUSLET Outlet, interviewen durfte. In einem sehr aufschlussreichen Gespräch unterhielten wir uns über seine Verbindung zu den Gründern von SUSLET, die Entscheidung zur Eröffnung eines Stores am Standort Freiburg und den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Einzelhandel in Freiburg.

SUSLET Outlet Freiburg | Dino Zanolli
Seit November 2019 ist DIno Zanolli stolzer Besitzer der SUSLET Filiale in Freiburg. Wie es dazu kam, erfahrt Ihr im heutigen Interview!

Vom Kennenlernen bis zur Eröffnung des SUSLET Outlet Freiburg

Andi: Hi Dino, wie geht’s dir? 

Dino: Hallo Andi! Sehr gut, Danke der Nachfrage. Momentan wird es etwas ruhiger in der Freiburger Altstadt.

Andi: Auch hier in Augsburg sind die verschärften Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19, besonders in der Innenstadt, wieder deutlich spürbar – C’est la vie. . . Wie bist du dazu gekommen bei SUSLET einzusteigen? 

Dino: Das war reiner Zufall. Ich hatte mir einen Co-Working-Platz im Büro von Wolfgang und Fabian gemietet, den beiden Gründern des SUSLET Outlet und des Augsburger Modelabels Degree Clothing. Als die beiden die Idee eines nachhaltigen Outlets diskutierten, habe ich das mitbekommen und war sofort von dem Konzept begeistert. Ein Outlet zu eröffnen, das nachhaltige Mode der breiten Masse zugänglich macht, würde eine Marktlücke schließen.

Du musst wissen, ich komme aus dem Buchhandel, wo die Bezahlung eher mäßig ausfällt. Über nachhaltige Mode machte ich mir zum damaligen Zeitpunkt kaum Gedanken, da ich mir diese schlichtweg nicht leisten konnte. Aber die Preise und die Auswahl bei SUSLET haben mich mehr als überzeugt und so stieg ich auf nachhaltige Mode um. 

Und da mein Sohn damals auch noch in Freiburg studierte, war die Entscheidung, bei SUSLET einzusteigen und in Freiburg die erste Filiale zu eröffnen, keine schwere. Gemeinsam mit Wolfgang besuchte ich dann die Partner in Portugal, um mich von der Qualität der Ware und den fairen Umständen in der Herstellung zu versichern. Durch Wolfgang und Fabian lernte ich schnell, dass nachhaltige Mode in Bio-Qualität nicht nur günstig, sondern auch einfach gut aussehen kann! 

Nachhaltigkeit im Wandel

Andi: Nachhaltigkeit ist heutzutage so wichtig wie noch nie. Konntest du in deinem näheren Umfeld (Freunde & Familie) auch einen solchen Wandel miterleben? 

Dino: Auf jeden Fall! Besonders bei den Jüngeren, meinen Neffen und Nichten, ist Nachhaltigkeit ein besonders präsentes Thema. Wobei man sagen muss, dass auch die Älteren mittlerweile zunehmend Interesse zeigen. Besonders ist hier die Zielgruppe Ü40 hervorzuheben, da diese nicht nur Interesse zeigt, sondern auch über die finanziellen Mittel verfügt, um sich einen nachhaltigen Lifestyle leisten zu können. 

Andi: Wird das erste nachhaltige Outlet von den Freiburgern angenommen?   

Dino: Definitiv! Von Beginn an durften wir täglich eine Vielzahl an Kunden in unserem Outlet willkommen heißen. Bis zum Corona Lockdown lief es großartig. Nach dessen Ende haben wir uns dann auch relativ schnell wieder erholt und ein paar weitere gute Monate im Sommer verbuchen können. Man kann also sagen, das SUSLET Outlet ist in Freiburg angekommen. 

Andi: Würdest du sagen, dass es bei euch einen stereotypischen Kunden gibt?

Dino: Ich würde unsere Kundschaft eher als “bunt gemischt” bezeichnen. Aufgrund unserer breiten Produktpalette und der vielen Marken in unserem Sortiment ist hier für jeden etwas dabei. Regelmäßig begrüßen wir bei uns Jugendliche, Studenten, Familien und sogar die Generation 60+. 

SUSLET Outlet Freiburg - Interieur
Im SUSLET Outlet Freiburg findet Ihr eine breite Auswahl an Produkten – natürlich alles aus nachhaltiger und fairer Herstellung.

Andi: Das Sortiment von SUSLET zeichnet sich neben der Qualität und Nachhaltigkeit der Produkte besonders durch seine Breite aus. Wie wichtig ist es für dich, eine breite Auswahl an Produkten anbieten zu können? 

Dino: Sehr wichtig, da wir, wie bereits erwähnt, ein möglichst großes Publikum ansprechen können und das ist vor Ort auch spürbar. Im SUSLET Freiburg findet man alles: von Mode über Accessoires bis hin zu Haushaltswaren und Schokolade. 

Andi: Was kommt besonders gut bei den Kunden an? 

Dino:  Es gibt nicht den einen Artikel oder die eine Artikelgruppe, die bei unseren Kunden hervorsticht. Da unsere Zielgruppe sehr groß ist, sind auch die Geschmäcker sehr breit gefächert. Primär kommen die Menschen, um Mode zu kaufen, aber selbst hier unterscheiden sich die Vorlieben sehr stark je nach Machart und den verwendeten Stoffen des Kleidungsstücks. 

Einzelhandel in Zeiten von Corona – Gegenwart & Zukunft

Andi: Wie hat die Corona-Pandemie den lokalen Handel in Freiburg verändert? 

Dino: Die ersten Monate der Pandemie waren natürlich hart. Zunächst mussten wir den Store vier Wochen lang schließen. Aber auch nach der Eröffnung war der “Schock” bei den Menschen nach wie vor im Hinterkopf. In den Sommermonaten ist dann schließlich wieder etwas “Normalität” eingekehrt und die Menschen gingen wieder vermehrt in die Stadt. Aktuell ist es für den Einzelhandel allerdings wieder etwas beschwerlich, da sich aufgrund der verschärften Maßnahmen wieder weniger Menschen in der Innenstadt aufhalten. 

Andi: Was hält die Zukunft vom SUSLET Outlet in Freiburg bzw. generell bereit? 

Dino: Wie alle wollen wir selbstverständlich die aktuell herausfordernden Zeiten gut überstehen. Die ersten Geschäfte schließen bereits, man sollte die Situation also keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Wir denken aber weiterhin an Neueröffnungen in anderen Städten nach, nur müssen wir noch ein wenig warten, bis es auch anderswo einen SUSLET Outlet geben wird.

Andi: Die mit Abstand wichtigste Frage habe ich mir natürlich für den Schluss aufgehoben: Welcher ist dein liebster Dino(saurier), Dino?

Dino: Haha, das wurde ich ja noch nie gefragt. Einen Favoriten unter den Dinosauriern habe ich nicht. Allerdings kann man Dino Buzzati als meinen “Lieblings-Dino” bezeichnen. Hierbei handelt es sich um einen italienischen Autor und Journalisten. Meine vier älteren Geschwister hatten ein Lieblingskinderbuch von Buzzati und deswegen heiße ich Dino ☺. 

Andi: Vielen Dank für das interessante Interview, Dino!

Dino: Ich habe zu danken!

SUSLET Outlet Freiburg | Filiale Innenstadt

 

One comment

  1. […] Wichtig ist mir außerdem der regelmäßige Austausch mit dem Team unserer zweiten Filiale, dem SUSLET Outlet in Freiburg, die im November 2019 eröffnet wurde. Kurz gesagt besteht also ein typischer Tag im SUSLET aus den […]

Comments are closed.

Europaweiter Versand

Täglicher Versand EU-weit

Immer neue Produkte

Täglich aktualisierte SUSLET-Preise

Nachhaltig sparen

Nur Marken mit Verifikation

Kunden Chat

Wir freuen uns auf Dich