Shopping Cart

Kontaktlose Lieferung: aktuell 2-5 Werktage

Gratis Versand ab 50€

gute Marken 30-70% reduziert

Die Michaela-Story: Von H&M zum ersten nachhaltigen SUSLET Outlet

Im heutigen Artikel gibt uns Michaela Medinger, aus dem SUSLET Outlet Augsburg, Auskunft über ihre Anfänge bei SUSLET, die Probleme, die sich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ergeben haben und gibt euch bereits erste Geschenkideen für ein gelungenes Weihnachtsfest. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

 

Von den Anfängen bei SUSLET bis hin zur Corona-Pandemie

Wie bist du zu SUSLET gekommen?

Das Ganze ging vor ca. 3 Jahren los, als ich mich vermehrt mit dem Thema “Nachhaltigkeit” befasst habe. Nach und nach stellte ich einige Gewohnheiten in meinem Alltag und meiner Lebensweise um. Durch Zufall bin ich schließlich im Frühjahr 2018 über Facebook darauf aufmerksam geworden, dass es für kurze Zeit einen SUSLET Pop-up Store in der Augsburger Altstadt geben wird. Das Konzept eines nachhaltigen Outlets fand ich total interessant und eine super Idee. Zu dieser Zeit hatte ich meinen eigenen (Klamotten-)Konsum sehr heruntergefahren und mir vorgenommen, nur noch Dinge zu kaufen, die ich auch wirklich brauche und oft nutze bzw. trage. Sollte ich mir doch einmal ein Kleidungsstück anschaffen, sollte dieses idealerweise Secondhand sein oder aus nachhaltiger Produktion stammen. Deshalb hab ich mir den SUSLET Pop-up Store aus privatem Interesse heraus einmal angeschaut.

Fabian, einer der SUSLET-Gründer, empfing mich gleich ganz freundlich und hat mir einiges zum Konzept des ersten nachhaltigen Outlets erzählt. Beruflich war ich damals noch in der „Fast Fashion“-Branche, beim Modeunternehmen H&M, tätig. Aufgrund meines zuvor beschriebenen persönlichen Wandels, konnte ich mich mit dieser aber nicht mehr so wirklich identifizieren. So kam mir während meines Besuches im Pop-up Store die Idee, mich für die im darauffolgenden Herbst geplante erste und dauerhafte Filiale des SUSLET Outlets in Augsburg zu bewerben. Und nun bin ich froh und glücklich, dass ich seit Oktober 2018 Teil des Teams bin und ich seit Beginn diesen Jahres sogar als stellvertretende Filialleitung im SUSLET Outlet Augsburg Wolfgang und Fabian unterstützend zur Seite stehen darf.

“Im SUSLET Augsburg bekommt jedes Teil eine zweite Chance”

Was fasziniert dich an dem Konzept “nachhaltiges Outlet”?

Mit dem nachhaltigen Outlet haben wir quasi einen Fabrikverkauf bzw. Lagerverkauf für nachhaltige Marken geschaffen.  Und das Beste daran ist, dass die Ware bei uns sogar um 30 – 70 % reduziert ist und man dabei also auch nachhaltig sparen kann. Ich finde es einfach eine tolle Sache, dass wir vom SUSLET Outlet jedem nachhaltig produzierten Teil noch einmal eine Chance und somit eine Art “zweites Leben” geben. Egal ob Musterteile, Restposten oder ältere Kollektionen, die im regulären Handel nicht mehr verkauft werden (können), bei uns findet jedes Teil einen Platz. Dadurch entsteht ein buntes, ständig wechselndes Sortiment, das laufend erweitert wird. Somit ist für jede*n Kund*in etwas dabei. Und als wäre das nicht schon genug, sind alle Artikel bei uns sogar noch um 30 – 70 % reduziert.

Nikin | SUSLET Outlet Augsburg

The Lockdown Diaries: SUSLET Augsburg Edition

Welche Probleme hat die Corona-Pandemie mit sich gebracht (Lockdown, Post-Lockdown, Lockdown light)?

Die Corona-Pandemie hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt. Ich bin froh, in einem Team zu sein, dass sich dadurch nicht hat unterkriegen lassen und zusammenhält. Die Situation war und ist für keinen von uns leicht, aber wir müssen einfach das Beste aus der aktuellen Lage machen! Während des ersten Lockdowns war unsere Filiale für gute fünf bis sechs Wochen komplett geschlossen. Diese Zeit haben wir genutzt, um den SUSLET Online-Shop zu starten, was uns – wenn auch erst mal in einer kleinen Version – ganz gut gelungen ist. Nach dem Lockdown wurden wir von der Solidarität, der Unterstützung und der Treue unserer Stammkundschaft und auch den neu hinzugewonnen Kund*innen positiv überrascht.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle, die immer wieder bei uns im SUSLET vorbeischauen! Wir freuen uns, die Filiale während dem “Lockdown Light” öffnen zu dürfen, auch wenn teilweise leider deutlich spürbar ist, dass die Kaufbereitschaft weniger geworden ist. Natürlich setzen wir alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen um, damit unseren Kund*innen trotz alledem ein sicheres Shoppingerlebnis geboten ist. Wer allerdings lieber von zu Hause aus shoppen möchte, darf sich in unserem täglich wachsenden Online-Shop umschauen. Hier könnt ihr euch die Ware ganz bequem nach Hause liefern lassen oder es zur Abholung in die Filiale bestellen.

Der alltägliche Wahnsinn im SUSLET Augsburg

Wie sieht ein typischer Tag im SUSLET Outlet Augsburg aus?

Das ist ein gute Frage … Eigentlich ist jeder Tag anders. Täglich freuen wir uns von 10 – 19 Uhr unsere Kundschaft begrüßen zu dürfen und dieser bei Bedarf beratend zur Seite zu stehen. Oft ergeben sich dann ganz interessante und spannende Gespräche über Tipps & Tricks rund um das Thema Nachhaltigkeit oder Ähnliches. Ansonsten packen wir zwischendurch laufend neue Ware aus und sorgen dafür, dass diese schnellstmöglich verkaufsfertig in den Regalen bereitliegt. Die Kartons der Lieferung sind hierbei häufig wie ein Überraschungsei, da wir meist nicht genau wissen, was uns unsere nachhaltigen Partnermarken schicken. Wichtig ist mir außerdem der regelmäßige Austausch mit dem Team unserer zweiten Filiale, dem SUSLET Outlet in Freiburg, die im November 2019 eröffnet wurde. Kurz gesagt besteht also ein typischer Tag im SUSLET aus den Interaktionen mit unseren Kund*innen, unserem Team und teilweise mit den Partnermarken, der Verkaufsberatung, der Warenbearbeitung- & Präsentation und den Kleinigkeiten, die zwischendurch anfallen.

Was ist das Beste an der Arbeit im SUSLET Outlet?

Für mich persönlich ist das Beste an der Arbeit im SUSLET, dass ich nun einem Job mit einem Sinn habe, der mich erfüllt und ich zudem noch meinen Teil zu einer besseren Welt beitragen kann. Das alles wäre allerdings nicht möglich ohne unser tolles Team und die liebe Kundschaft. Wie es eine unserer Kolleginnen kürzlich ganz treffend formuliert hat: „Selbst wenn man einmal einen schlechten Tag hat, schaffen es die Kolleg*innen oder die Kund*innen einem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“

Augsburg ist bekannt für seine kreative Szene und offene Kultur, wie passt das SUSLET hier ins Bild?

Wir finden dass unser Outlet super zu der Kreativität, Offenheit und Vielfalt der Stadt Augsburg und ihrer Einwohner*innen passt. Bei uns findet man, wie bereits erwähnt, ein buntes und ständig wechselndes Sortiment an Marken und Styles. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei. Sogar die Bilder, die die Wände unserer Filiale schmücken, wurden von dem Augsburger Künstler Markus Wülbern entworfen. Die Bilder sowie auch einige Postkarten können zum reduzierten Preis bei uns erworben werden.

Was sind deine Lieblingsteile für die aktuelle Saison?

Seit einigen Wochen darf ich den Rolltop Rucksack von GotBag mein Eigen nennen und hab ihn seitdem täglich im Einsatz. Da ich fast ausschließlich mit dem Rad unterwegs bin, ist der wasserabweisende Rucksack aus recyceltem Meeresplastik genau das Richtige für das herbstliche und winterliche Wetter. Weitere Must-haves für diese Jahreszeit sind kuschelige Sweater von z. B. Nikin, Wunderwerk oder Degree Clothing.

Michaela’s Must-haves

 

We wish you a merry Christmas – nachhaltige Geschenkideen für Weihnachten

Geschenkideen für Weihnachten?

Wer auf der Suche nach nachhaltigen Geschenken ist, wird bei uns definitiv fündig! Hier eine kleine Auswahl zur Inspiration:

  • Farbenfrohe Socken von Pantone, Dillysocks oder Degree
  • Schokoriegel von GEPA
  • Trinkflaschen von Nikin
  • Bodywash und Bodylotion von Takuna
  • Glashalme von Prefair
  • Kerzen von den Schäfflerbach Werkstätten
  • Datteln von Nara Food
  • Strampler, Bodies, Shirts, Hosen, Socken und Mürzen für Babys von Organic by Feldman, Batata, Nikin, Lifetree, Vatter und Edelreich von Eschenbach
  • Das Bärenbuch von Markus Wülbern
  • Coole T-Shirts von Hafendieb, Greenbomb, Lifetree
  • Cashmere Tücher und Schals von Edelreich von Eschenbach

 

Europaweiter Versand

Täglicher Versand EU-weit

Immer neue Produkte

Täglich aktualisierte SUSLET-Preise

Nachhaltig sparen

Nur Marken mit Verifikation

Kunden Chat

Wir freuen uns auf Dich