Shirts verbrennen ist so 1994 | SUSLET Outlet | bio & fair
953
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-953,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Shirts verbrennen ist so 1994

Ein Interview mit Gründer Fabian über verbrannte Bekleidung, das Outlet Business und die Zukunft von SUSLET.

 

Nina: Warum wird Bekleidung verbrannt?
Fabian: Immer neu, immer schneller und aktueller … Bis zu 52 Kollektionen pro Jahr, daran sind die Kunden gewöhnt. Deshalb wird zu viel auf Verdacht/ Kalkulation produziert. Bei dieser Materialschlacht verkauft sich nicht alles, daher füllen sich die Lager mit alter Ware.

 

Wohin damit?

Die Produkte wandern vermehrt in die thermische Verwertung. Denn ein Abverkauf, gerade in den niedrigeren Preisbereichen, lohnt sich für die meisten Unternehmen nicht. Dabei geht es allein um ökonomische und nicht ökologische Beweggründe – Das ist so 1994!

 

Es gibt Marken, die nachweislich extra für Outlets produzieren – und das meist in schlechterer Qualität. Was sagst du dazu?
Das ist sogar der Normalfall. Viele Marken entwerfen für ihre Outlet-Shops eigens Kollektionen, die es allein im Outlet-Segment gibt. Ich halte das ökologisch für wenig sinnvoll, verstehe jedoch die Beweggründe. Auch im Outletbereich möchten die Kunden am liebsten die volle Größenauswahl… das klappt bei wirklichen Restposten nicht immer.

 

Wie läuft das im SUSLET Outlet?
Im SUSLET Outlet verkaufen wir ausschließlich nachhaltige Bekleidung, die aus vergangenen Kollektionen stammt bzw. Musterteile oder Rückläufer sind.

 

Kaufst du selbst dort ein?
Klaro, erst letzte Woche gab es neue Hosen von Mud Jeans und eine ungesunde Menge Schokoriegel von GEPA.

 

Was macht SUSLET Outlet in deinen Augen für die Kunden interessant?
Wir haben im letzten Jahr viel Zeit dafür verwendet das Einkaufserlebnis SUSLET Outlet zu planen. Nach einem Pop-up Shop in Q2 2018 eröffneten wir die erste feste Filiale auf knapp 200qm in Q3 2018. SUSLET Outlet ist das erste dauerhafte Bio und Fair Outlet für Fashion, Accessoires und Food. Neben der großen Produktvielfalt bieten wir den Kunden dauerhaft 30-70% auf den UVP der Produkte.

 

Der Klassiker zum Schluss: Wo siehst du SUSLET in 5 Jahren?
Alle Zeichen stehen auf nachhaltiges Wachstum … damit wir in fünf Jahren weiterhin das angesagteste Bio und Fair Outlet sind. Am besten mit 20-30 Filialen im deutschsprachigen Raum und einem modernen Outlet-Onlineshop.